Kaibitz/Krummennaab.
Kurz notiert Schloßbläser in Krummennaab

(jzk) Mit dem Einzug aus der Hubertusmesse von Reinhold Stief eröffneten die Kaibitzer Schloßbläser unter der Leitung von Hornmeister Ely Eibisch das sonntägliche Rorate in Krummennaab. Heuer spielten sie bereits zum zehnten Mal einen Adventsgottesdienst in dieser Pfarrkirche.

Nach dem Segen stimmten alle "Großer Gott wir loben dich" an. Zum Auszug spielten die Kaibitzer Schloßbläser "Es wird scho glei dumpa." Neumaier dankte für die feierliche Umrahmung der Adventsmesse. Die Kirchenbesucher klatschten begeistert Beifall. Pater James freute sich über die Zusage der Schloßbläser, auch im nächsten Jahr den Gottesdienst zu gestalten. Am Nachmittag eröffneten die Bläser den Weihnachtsmarkt in Krummennaab.

Tipps und Termine Kein Konzert der Sängerinnen

Waldeck.(hl) Der Pfarrei ist bei den Dezember-Terminen ein Übertragungsfehler unterlaufen. Das für 4. Dezember angekündigte Konzert der Kemnather Sängerinnen entfällt, es soll erst 2016 stattfinden. Bei den Ehrungen der Mitglieder des Kirchenchores Waldeck sind noch treue Sänger zu ergänzen. Ebenfalls für zehn Jahre wurde Christine König ausgezeichnet. Da sie zu dem Termin nicht anwesend sein konnte, wird ihr die Urkunde von Pfarrer Heribert Stretz in den nächsten Tagen zu Hause ausgehändigt.

Mit Keglern zum Weihnachtsmarkt

Löschwitz.Der Kegelverein "Gut Holz" Löschwitz fährt am Samstag, 5. Dezember, zum Weihnachtsmarkt nach Sommerhausen. In der idyllischen Stadt werden sämtliche Weingüter in Verkaufsbuden mit Kunsthandwerk umgewandelt. Abfahrt in Löschwitz ist um 9.30 Uhr.

Nach einem Imbiss und einer Führung wird in der Altstadt der Weihnachtsmarkt besucht. Gegen 18 Uhr ist ein Abendessen geplant. Die Rückfahrt treten die Teilnehmer um 20 Uhr an. Für Mitglieder und Kinder sind Busfahrt und Stadtführung kostenlos. Nichtmitglieder zahlen 15 Euro. Anmeldung über die Liste in der Kegelbahn oder unter Telefon 09642/7243 oder 09642/3244.

Bürgerversammlung in Speichersdorf

Speichersdorf.Am Montag, 14. Dezember, um 19 Uhr findet in der Festhalle Speichersdorf eine Bürgerversammlung statt. Tagesordnung: 1. Begrüßung durch den Bürgermeister 2. Wünsche und Anträge.
Weitere Beiträge zu den Themen: Dezember 2015 (2649)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.