Kaltenbrunn.
Beim Kinderfasching die Hölle los

Beim Kinderfasching die Hölle los Kaltenbrunn. (bk) Seit vielen Jahren wartete man darauf. Deshalb war am Samstag im proppenvollen Pfarrheim die "Hölle los" beim Kinderfasching, den die Ehepaare Bauer, Lobenhofer und Scheidler organisiert hatten. Es wimmelte geradezu von kleinen Maschkerern, darunter Schmetterling, Prinzessin, Ritter, Flamenco-Tänzerin, Engel und Teufel, Cowboy, Pirat, Hexe und magischer Zauberer. DJ Gemeindereferent Andreas Scheidler legte sich mächtig ins Zeug und kam bereits
(bk) Seit vielen Jahren wartete man darauf. Deshalb war am Samstag im proppenvollen Pfarrheim die "Hölle los" beim Kinderfasching, den die Ehepaare Bauer, Lobenhofer und Scheidler organisiert hatten. Es wimmelte geradezu von kleinen Maschkerern, darunter Schmetterling, Prinzessin, Ritter, Flamenco-Tänzerin, Engel und Teufel, Cowboy, Pirat, Hexe und magischer Zauberer. DJ Gemeindereferent Andreas Scheidler legte sich mächtig ins Zeug und kam bereits beim "Fliegerlied" selber ins Schwitzen. "Eine Reise nach Jerusalem", Mensch-Memory, Apfelfischen und Eierlauf heizten die Stimmung weiter an. Die Gitarristen Scheidler und Christian Seidl begleiteten die Bewegungslieder. Bild: bk
Weitere Beiträge zu den Themen: Kurz notiert (401123)Februar 2015 (7876)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.