Kaltenbrunn und Penting vorne
Stockschießen

Nabburg. In zwei Gruppen kämpften jeweils elf Mannschaften beim Sommerstockturnier der Sparte Eisstock des TV Nabburg um den Sieg. Stellvertretender Spartenleiter Helmut Nirschl eröffnete an beiden Tagen die Wettkämpfe. Die beiden Schiedsrichter Wolfgang Hösl und Klaus Biehler konnten den Wettbewerb mühelos und ohne Zwischenfälle leiten. Nach jeweils fünf Stunden mit interessanten Paarungen standen die Platzierungen fest.

Helmut Nirschl nahm die Siegerehrung vor und überreichte den drei Erstplatzierten Geldpreise und eine Urkunde. Am ersten Starttag hatte der FC Kaltenbrunn die Nase vorn. Dahinter folgte der ESV Lampenricht-Gleiritsch vor dem SV Fischbach. Die weiteren Plätze belegten der TSV Nittenau, der SSC Leonberg, der EV Münchshofen, der SSV Wernberg-Köblitz, die ESF Heselbach-Meldau, der ESC Burglengenfeld, der SSC Maxhütte-Haidhof und die SpVgg Pfreimd.

Am zweiten Tag setzten sich die ESF Penting durch und verwiesen den 1. FC Neunburg vorm Wald und den ESC Steinberg auf die Plätze zwei und drei. Weitere Platzierungen: Auswahl Schwandorf-Ettmannsdorf, ESC Teublitz, TSV Klardorf, ESV Bodenwöhr, TSV Oberviechtach, EC Sonne Bruck, Stockschützen Schönseer Land und Auswahl Steinmühle-Falkenberg.

Leichtathletik

Drei Titel auf Bezirksebene

Schwandorf. Mit guten Ergebnissen kamen die Läufer des Skiclubs Schwandorf von den Oberpfalzmeisterschaften im Berglauf in Furth im Wald zurück: Beate Gerlach in der W45 in 1:17:34 Stunden, Frank Oberhansl in der M45 in 50:03 Minuten und Andreas Betzlbacher in der M35 in 51:48 Minuten sicherten sich jeweils den Titel des Oberpfalzmeisters. Stefan Gruber komplettierte das Teamergebnis mit einer Zeit von 1:01:59 Stunden und Platz acht in der M40. Tags zuvor war Andreas Betzlbacher bereits bei der Amberger Running Night am Start und benötigte für die Zehn-Kilometer-Strecke in der Amberger Altstadt 40:01 Minuten, was ihm Gesamtplatz zehn und Rang drei in der M 35 einbrachte.
Weitere Beiträge zu den Themen: SpVgg (24098)Juli 2015 (8666)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.