Kameraden stehen Spalier

Kameraden stehen Spalier (mos) Thomas Schwarzfischer aus Kobl und Stefanie Reitmeier aus Heselbach nutzen das besondere Datum am 15.05.15 und schlossen vor dem Standesamt in Bruck den Bund der Ehe. Der Bräutigam arbeitet als Zerspanungsmechaniker, die Braut ist Arzthelferin. Nach der standesamtlichen Trauung überraschten die Kameraden der Feuerwehr Sollbach ihren Maschinisten und überreichten nach den Glückwünschen einen Blumenstrauß sowie einen Zinnteller. Das Brautpaar musste das Schlauchspalier durch
Thomas Schwarzfischer aus Kobl und Stefanie Reitmeier aus Heselbach nutzen das besondere Datum am 15.05.15 und schlossen vor dem Standesamt in Bruck den Bund der Ehe. Der Bräutigam arbeitet als Zerspanungsmechaniker, die Braut ist Arzthelferin. Nach der standesamtlichen Trauung überraschten die Kameraden der Feuerwehr Sollbach ihren Maschinisten und überreichten nach den Glückwünschen einen Blumenstrauß sowie einen Zinnteller. Das Brautpaar musste das Schlauchspalier durchschreiten und anschließend mit der Kübelspritze Ziel-spritzen. Bild: mos
Weitere Beiträge zu den Themen: Bruck (4672)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.