Kantor Andreas Kunz für 20-jährige Chorleitung ausgezeichnet - Mitglieder geehrt
"Musik ist beste Gottesgabe"

Floß. (le) "Ihre Chöre und wir alle durften sie nicht nur als phantastischen Kantor und Kirchenmusiker kennenlernen, sondern auch als einen wunderbaren Menschen. Wir alle schätzen uns sehr glücklich, dass sie in unserer Kirchengemeinde wirken." Die Laudatio von Pfarrerin Lisa Weniger gehörte im Kantatengottesdienst in der Pfarrkirche St. Johannes Baptista Kantor Andreas Kunz, der vor 20 Jahren nach Floß kam.

Im Namen des Landesverbandes Evangelischer Kirchenchöre und für die Pfarrgemeinde überreichte Pfarrerin Weniger an Kunz Ehrenurkunde, Präsent und Blumenstrauß. Der überraschte und gerührte Kantor gab ein spontanes und freimütiges Bekenntnis vor den Gläubigen ab: "Ich bin froh, in Floß sein zu dürfen."

Auch Kantor im Ruhestand Richard Bergmann wäre für 50 Jahre Dienst als Kirchenmusiker in Floß ausgezeichnet worden. Aus gesundheitlichen Gründen konnte er nicht dabei sein. Ihm galten alle guten Wünsche. Kunz überbrachte für Richard Bergmann die Grüße.

"Die Musik ist die beste Gottesgabe. Musik ist der beste Trost für einen verstörten Menschen, auch wenn er nur ein wenig zu singen vermag. Sie ist eine Lehrmeisterin, die die Lust gelinder, sanftmütiger und vernünftiger macht." Mit diesen Worten Martin Luthers dankte der Kantor allen Sängerinnen. Das galt Else Bock, für 20 Jahre, Karin Pausch für 30 Jahre und Renate Wicher für 45 Jahre aktiven Chorgesang. Pfarrerin Weniger überreichte für die Kirchengemeinde Blumensträuße, Kunz Ehrenurkunden des Landesverbandes Evangelischer Kirchenchöre und Präsente. Ramona Högen und Francesco Ricciardi wurden mit Blumengrüßen von Pfarrerin und Kantor als neue Mitglieder in die Gemeinschaft des Kirchenchores aufgenommen.
Weitere Beiträge zu den Themen: Mai 2015 (7904)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.