Kapitän auf dem Laufsteg

Die Naabwiesen südlich des Ortes sind vom 7. bis 9. August das Mekka aller Opel-Fans. Der Opel-Club Oberwildenau veranstaltet sein19. Treffen.

Oberwildenau. (bey) Wie in den Vorjahren erwartet er mehrere Tausend Besucher. Neben der Fahrzeugschau lockt die Autofans auch die Party. Los geht's am Freitag. Im 2000-Personen-Zelt wird am Freitag um 17 Uhr angezapft.

100 Liter Freibier

Um 19 Uhr werden 100 Liter Freibier verlost. Ab 21.30 Uhr legt die Band "Killerton" los. Sie verspricht Deutschrock und Freiwild-Coversongs. Danach kommt die Böhse-Onkelz-Tribute-Band "Stainless Steel" dran. Am Samstag stehen ab 14 Uhr Spiele auf dem Plan, um 15 Uhr bewertet eine Jury die Mantas, Asconas, Rekords und Corsas. Bis 18 Uhr können sich Halter dazu anmelden.

Um 21.30 Uhr steht Coverrock mit "Edelherb" auf dem Programm. Die Gruppe war bereits beim Treffen 2013 zu Gast. Am Sonntag ist um 10 Uhr Pokalverleihung im Zelt. Wie gewohnt werden die Besucher aus dem In- und Ausland in Zelten schlafen und sich in den Waschzelten frisch machen.

Ab 7 Uhr wird am Samstag und Sonntag gemeinsam gefrühstückt. Die Veranstalter versprechen, hinterher alle Wiesen sauber zu hinterlassen. Die Gastgeber um Michael Rodler, Manuel Wagner und Martin Neuber freuen sich auch über Gäste, die mitfeiern und Autos bewundern wollen.
Weitere Beiträge zu den Themen: Juni 2015 (7772)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.