Karpfen bringen satte Spende

Bürgermeister Dotzler (rechts) und die Vertreter der Vereine und Institutionen, die sich in Gebenbach der Kinder- und Jugendförderung verschrieben haben. Bild: zöh
Der Kindergarten St. Michael genießt in der Gemeinde einen herausragenden Stellenwert. Den unterstrich am Mittwoch eine Abordnung des CSU-Ortsverbandes Massenricht. Dessen Ortsvorsitzender Josef Luber, sein Stellvertreter Dieter Kohl und Christian Gnan statteten dem Kindergarten einen Besuch ab. Die CSUler kamen nicht mit leeren Händen - ganz im Gegenteil. Das CSU-Trio überreichte an Leiterin Bettina Rösch die Spendensumme von 1000 Euro.

Erwirtschaftet wurde das Geld am 22. November. Zum siebten Mal öffnete Wirtin Berta Schiffl wieder für einen Tag ihre seit April 2008 geschlossene Gastwirtschaft. Mit ihrem Küchenteam stellte sie sich wieder an den Herd und verwöhnte ihre Gäste mit ihren bekannten kulinarischen Schmankerln - allen voran ihren legendären Karpfen.
Weitere Beiträge zu den Themen: Ehenfeld (578)Massenricht (179)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.