Kastl.
Erfolgreichem Adventsmarkt steht nichts mehr im Wege

Erfolgreichem Adventsmarkt steht nichts mehr im Wege Kastl. (hwk) Obwohl der Adventsmarkt am morgigen Sonntag nach 2012 erst zum zweiten Mal seine Pforten öffnet, gilt er bereits als Geheimtipp. Bei rund 20 Verkaufsständen auf dem historischen Pfarrhof gibt es viel unter der mächtigen Linde zu entdecken. Stolz sind die Veranstalter darauf, dass die Anbieter alle aus der Pfarrei kommen, unterstrich Frauenbundsprecherin Monika Fralix (vorne, Zweite von rechts) bei der Zusammenkunft im Pfarrsaal. D
(hwk) Obwohl der Adventsmarkt am morgigen Sonntag nach 2012 erst zum zweiten Mal seine Pforten öffnet, gilt er bereits als Geheimtipp. Bei rund 20 Verkaufsständen auf dem historischen Pfarrhof gibt es viel unter der mächtigen Linde zu entdecken. Stolz sind die Veranstalter darauf, dass die Anbieter alle aus der Pfarrei kommen, unterstrich Frauenbundsprecherin Monika Fralix (vorne, Zweite von rechts) bei der Zusammenkunft im Pfarrsaal. Der Markt beginnt am Sonntag nach dem 10.30-Uhr-Gottesdienst. Dabei wird der Kinderchor "Margaretinis" Weihnachtslieder singen. Gegen 16 Uhr ist er ein zweites Mal zu hören sein. Um 19 Uhr tritt der Kirchenchor auf, vorher spielt ein Blechbläserquartett. Im Pfarrsaal ist eine Ausstellung mit alten Ansichten von der Pfarrei Kastl. Die Bücherei lädt zum "Tag der offenen Tür" ein. Dort findet um 13 und 14.30 Uhr eine Lesung für Kinder statt. Bild: hwk
Weitere Beiträge zu den Themen: Kurz notiert (401136)November 2015 (9610)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.