Katholische Landjugend spendet an Kinderkrebshilfe - 29 neue Mitglieder
Minibrote für kleine Kranke

Burkhardsreuth. (bjp) Wenig reden, viel leisten: Wie's geht, zeigte die Katholische Landjugend bei ihrer Hauptversammlung, zu der 27 Teilnehmer gekommen waren: mehr als die Hälfte des Mitgliederstamms. Nach einer halben Stunde war alles Geschäftliche abgehakt - einschließlich einer Spendenübergabe für die Kinderkrebshilfe Oberpfalz-Nord.

Deren zweiter Vorsitzender Andreas Steinl freute sich über den auf 200 Euro aufgerundeten Erlös aus dem Minibrotverkauf zum Erntedankfest. "Ihr könnt sicher sein, dass dieses Geld komplett bei krebskranken Kindern ankommen wird", versprach der Speinsharter. Ziel des Vereins sei, schnell zu helfen, wo Ämter und Krankenkassen nicht oder nur nach zeitaufwendigen Verfahren Unterstützung gewähren.

Auch für die Förderung "alternativer" Behandlungsmethoden sei man offen, sofern diese nachweisbar Heilung oder Linderung versprächen und die konventionellen Therapiemöglichkeiten erschöpft seien. "Bei krebskranken Kindern betragen die Heilungschancen immerhin 80 Prozent", wusste Steinl. Nach der Spendenübergabe blickte Landjugend-Vorsitzender Daniel Ackermann pointiert aufs Vereinsjahr zurück. Dieses begann mit einem Grillstand beim Preißacher Adventsmarkt, der Nikolausaktion und einer Wanderung nach Feilersdorf mit anschließender Weihnachtsfeier.

Als Höhepunkte blieben die Après-Ski-Party und die Aufnahme von 29 Mitgliedern in Erinnerung. Die Gruppe räumte den Jugendheim-Abstellraum aus und gestaltete an Gründonnerstag eine Andacht. Dazu kamen Altkleidersammlung, Katholikentagsbesuch, Mitarbeit beim Pfarrfest und Minibrotaktion. Ehrensache sei die Teilnahme an kirchlichen Feiern und weiteren Festen der Region.

Stellvertretende Vorsitzende Daniela Hey ergänzte, dass die Gruppe demnächst das Jugendheim auf Vordermann bringen wolle. Beeindruckt zeigte sich Bürgermeisterin Carmen Pepiuk von der Arbeit: "Ohne euch wäre die Gemeinde ärmer." Dass der Spaß nicht zu kurz komme, sei gut. Für die Jugendheim-Renovierung versprach sie Unterstützung.
Weitere Beiträge zu den Themen: November 2014 (8193)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.