Katholische Landjugend wählt Führungsteam - Lob von Pfarrer Antony Soosai
Stefanie Bock nun Vorsitzende

Die KLJB Neukirchen zu St. Christoph ist für Geistlichen Rat Antony Soosai, Pfarrvikar Marianus Kerketta, Pfarrgemeinderatssprecher Bernhard Lang und zweiten Bürgermeister Josef Woppmann eine Bereichung in der Pfarrei und Gemeinde. An der Spitze stehen Stefanie Bock (hinten, rechts) und Joelle Helgert (hinten, Zweite von links). Bild: pi
2014 hatte es bei der Katholischen Landjugendgruppe Neukirchen zu St. Christoph in sich. In der Jahreshauptversammlung am Dreikönigstag im Pfarrheim blickte David Piehler auf satte 23 Aktionen zurück.

"Nicht darin enthalten sind die Gruppenstunden", sagte der Vorsitzende. Seinen Aussagen zufolge hatte die KLJB eine ganze Menge von kirchlichen Veranstaltung belebt, darunter Pfarrversammlung, Feldkreuzweg, Erntedankfest mit Minibrotaktion oder Lichterrorate.

Außerdem nannte Piehler unter anderem das Zeltlager auf der Altglashütte und die Altkleidersammlung. Details zu den Aktionen und Veranstaltungen gab es von der stellvertretenden Schriftführerin Anna Schwarzmaier. Beifall erhielt auch Schatzmeister Dominik Meyer, dem der Sprecher des Pfarrgemeinderats, Bernhard Lang, der die Unterlagen gemeinsam mit Christian Käs geprüft hatte, bescheinigte, bestens gewirtschaftet zu haben.

"Die Pfarrgemeinde steht hinter euch", lobte Geistlicher Rat Antony Soosai die jungen Leute und stellte ihnen wie Pfarrvikar Pater Marianus Kerketta ein glänzendes Zeugnis aus. Das galt vor allem für die Mitgestaltung von kirchlichen Veranstaltungen.

Zweiter Bürgermeister Josef Woppmann erinnerte sich an seine aktive Zeit in der Landjugend und sagte: "Mit einem Ehrenamt übernehmt ihr auch Verantwortung für das Leben." Im Übrigen bot er den Jugendlichen an, die Feier der letzten Maiandacht und das Entzünden des Johannisfeuers mitzugestalten. Ein dickes Lob kam auch von Pfarrgemeinderatssprecher Bernhard Lang.

Zur neuen Vorsitzenden wählten die Jugendlichen Stefanie Bock, zu deren Stellvertreterin Joelle Helgert. Die weiteren Ämter: Schriftführerin Tamara Kneißl, Stellvertreterin Anna Schwarzmaier, Schatzmeister Dominik Meyer, Vertreterin Monika Bock, Beisitzer, Daniel Feiler, David Piehler und Markus Woppmann, Fahnenträger Philipp Völkl.

Die Kasse prüfen erneut Lang und Käs, während Pfarrer Soosai und Pfarrvikar Kerketta als geistliche Beiräte mit Rat und Tat zur Seite stehen.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.