Kathrin Bachmeier holt Bronze

Die 13-jährige Kathrin Bachmeier gewann bei den bayerischen Langstrecken- meisterschaften über 800 Meter Freistil die Bronzemedaille in ihrer Altersklasse. Bild: rbg

Mit einem Paukenschlag starteten die Aktiven der Wettkampfmannschaft des Tirschenreuther Schwimm-Clubs ins neue Jahr: Bei den bayerischen Langstrecken-meisterschaften überzeugte das TSC-Quartett mit tollen Ergebnissen. Herausragend war der Gewinn der Bronze-medaille durch die 13-jährige Kathrin Bachmeier.

Tirschenreuth. (rbg) Gegen die Konkurrenz von 190 Schwimmern aus 32 Vereinen gingen die Kreisstädter auf der ungewohnten 50-m-Langbahn im Würzburger Wolfgang-Adami-Hallenbad beherzt ans Werk. Allen voran setzte die Jüngste im Team, die 13-jährige Kathrin Bachmeier, unerwartete Akzente. Über die 800 Meter Freistildistanz führte sie ein von Beginn an offensives Rennen und schlug nach 10:40,92 Minuten als Dritte ihrer Altersklasse an. Über die gewonnene Bronzemedaille herrschte im gesamten Team große Freude, zumal Kathrin Bachmeier auch über die 400 m Lagen im Kampf um die Medaillenplätze mitmischen konnte. Nach 5:52,67 Minuten beendete sie auch dieses Rennen mit neuer persönlicher Bestzeit auf Platz fünf.

Florian Sammüller Sechster

"Jede Platzierung unter den Top Ten ist für uns ein Erfolg", hatte TSC- Trainer German Helgert im Vorfeld als Losung ausgegeben. Und seine Sportler hielten sich an diese Marschrichtung. Im Jahrgang 1998 erschwamm sich Lukas Bachmeier über 800 m Freistil in 9:54,25 Platz acht. Der zwei Jahre ältere Florian Sammüller hatte im Juniorenklassement anzutreten und konnte sich dort über die 800 m Freistil Platz sechs erkämpfen.

Neuer Vereinsrekord

Den einzelnen Altersklassen mittlerweile entwachsen ist das 21-jährige TSC-Aushängeschild Tim Schmalzreich. Er hatte sich im Herrenklassement mit der gesamten bayerischen Elite zu messen. Mit 4:59,42 gelang ihm dabei über die 400 m Lagen ein neuer Vereinsrekord. Ebenso wie über die 800 m Freistil, die er in sehr guten 9:16,07 Minuten abschloss, landete er damit im Gesamtklassement aller Teilnehmer jeweils auf Platz 20.
Weitere Beiträge zu den Themen: Januar 2015 (7958)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.