Katzdorf ohne Mühe zum 4:0-Sieg
Bezirksliga Nord

SV Raigering: Appel, Matthias Riß (60. Paa), Gräß, Muck, Haller, Max Riß, Hiltl, Kleinod, Wrosch (80. Dowridge), Nübler, Kammerer

SC Katzdorf: Baumann, Roidl, Lehnerer, Reil, Karabayir (81. Brückner), Staruch, Klöden, Berger, Karl, Steger, Reindl (66. Mulzer, 75. Niedermeier)

Tore: 0:1/0:2 (16./38.) Tobias Reindl, 0:3 (71./Foulelfmeter) Daniel Steger, 0:4 (73.) Andreas Lehnerer - SR: Robert Kleffmann (SpVgg Stadtamhof) - Zuschauer: 120 - Gelb/Rot: (61.) Fabian Roidl (SC Katzdorf)

Der SC Katzdorf beendete mit einem klaren Erfolg seine erste Halbserie in der Bezirksliga Nord. Der Sportclub siegte beim SV Raigering mit 4:0.

Die Gäste begannen druckvoll und erspielten sich gleich eine gute Chance. Der bedauernswerte SVR-Torwart Andreas Appel musste nach 16 Minuten erstmals den Ball aus den Maschen holen. Ein erster Aussetzer der Defensive ermöglichte die Führung.

Langsam fand Raigering dennoch ins Spiel. Aber viel zu statisch, umständlich und harmlos agierten die Panduren. Und sie verteilten weiter Gastgeschenke: Der Katzdorfer Tobias Reindl stand bei einem Freistoß völlig frei und köpfte zum 2:0 (37.) ein.

Wesentlich engagierter gingen die Panduren in der zweiten Hälfe zu Werke - nur es gelang nichts Verwertbares. Die Katzdorfer waren selbst in Unterzahl besser und sorgten mit einem Doppelschlag für die endgültige Entscheidung.

Statistik

SC Luhe-Wildenau - ATSV Pirkensee 1:0 (0:0) Tor: 1:0 881.) Matthias Dietl - SR: Martin Schanderl (SSV Paulsdorf) - Zuschauer: 100.

SV Sorghof - SpVgg Vohenstrauß 5:3 (3:2)

Tore: 0:1 (4.) Okan Özbay, 1:1 (27.) Andreas Meyer, 1:2 (31.) Fabian Quast, 2:2/3:2 (36./38.) Udo Hagerer, 4:2 (49.) Andreas Meyer, 5:2 (75.) Udo Hagerer, 5:3 (90.+1) Okan Özbay - SR: Jan Gäbelein (Mainleus) - Zuschauer: 200.

SV Plößberg - SV Grafenwöhr 3:4 (2:0) Tore: 1:0 (25.) Max Weniger, 2:0/3:0 (35./47.) Matthias Freundl, 3:1 (65.) Jan Kasseckert, 3:2 (72.) Johannes Renner, 3:3 (77.) Stefan Weiß, 3:4 (90.+2) Johannes Renner - SR: Johannes Ziegler (SpVgg Pfreimd) - Zuschauer: 120.

DJK Gebenbach - SV Kulmain3:0 (1:0)

Tore: 1:0 (37./Foulelfmeter) Cengiz Izmire, 2:0 (67.) Michael Pienz, 3:0 (82.) Daniel Späth - SR: Konrad Schwarzfischer (Michaelsneukirchen) - Zuschauer: 150.
Weitere Beiträge zu den Themen: SpVgg (24098)Oktober 2014 (9309)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.