Kegelergebnisse

SKC-Kegler: Jugend undHerren I in Topform

Vorbach. (fra) Sowohl die Jugend als auch das erste Herrenteam der Sportkegler stellten einen neuen Mannschafts- und gleichzeitig auch Bahnrekord auf.

Die Herren I schlugen in der Bezirksliga A den Konkurrenten aus Hof mit 2150:2077 Holz und 5:1 Punkten. Durch diese hervorragende Leistung verabschiedete sich die Mannschaft vom Tabellenende. Johannes Kraus erzielte dabei mit 565 Holz wieder einmal die Tagesbestleistung vor Kapitän Manuel Reiß (546). Peter Kausler erreichte 531, Ersatzspieler Martin Reiß 508 Holz. Am Wochenende müssen sich die Oberpfälzer beim heimstarken Crana Kronach unter Beweis stellen.

Der zweiten Herrenmannschaft gelang es nicht beim SKC Eremitenhof Bayreuth III zu punkten. Bei der 1970:2138-Holz- und 0:6-Niederlage waren die Vorbacher chancenlos. Schlussspieler Martin Reiß war mit der herausragenden Leistung von 543 Holz mit Abstand der beste SKCler. Bereits am Freitag um 18.30 Uhr ist der SSV Warmensteinach zu Gast. Nur durch einen Sieg kann der Abstieg noch vermieden werden.

Mit einem außergewöhnlichen Auftritt sicherte die U 18-Jugend im Heimspiel gegen Schützengilde Bayreuth die Punkte. Bei 1940:1685 Holz und somit neuem Bahnrekord hatten die Gegner trotz 144 Holz Bonus keinerlei Chance. Bester Jugendspieler war wieder einmal David Busch mit 519 Holz - er hat nun schon mehrfach die 500er-Marke geknackt -, gefolgt von Kapitän Lukas Groher mit 484 Holz.

Manuel Groher überzeugte bei seinem dritten Einsatz mit der kleinen Kugel wieder einmal voll und schob mit 457 Holz persönliche Bestleistung. Das Quartett rundete Fabian Wolfrum mit akzeptablen 444 Holz ab. Der nächste Wettkampf wird am Sonntag, 1. März, um 9.45 Uhr beim Tabellenführer Eichenhüll ausgetragen - die schwerste Aufgabe der Saison.
Weitere Beiträge zu den Themen: Februar 2015 (7876)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.