Kegelergebnisse

U 18 bleibt ungeschlagen

Keinen guten Tag erwischte das Team von "Gut-Holz" Altenstadt 1. Es ging mit 6:0 Leistungspunkten (LP) und 2160:2064 Kegel beim SKC Rieding-Walting unter. Wolfgang Albrecht wurde mit 543 Holz Mannschaftsbester. Besser machte es GH H2. Sie gewannen mit einer geschlossenen Mannschaftsleistung bei BW Moosbach H2 mit 6:0 LP und 2140:2056 Kegel. Es spielten Raffael Moritz 561 Holz (Tagesbester) gefolgt von Sandro Grossmann (557), Christoph Gollwitzer (516) und Manfred Hilburger (506).

In einem spannenden Spiel besiegte GH H3 die Gäste von GH Wernberg H2 mit 4:2 LP und 2026:2019 Kegel. Hier spielten Andreas Haberkorn 519 Holz, Bernhard Faltenbacher (506), Peter Grundler (501) und Fabian Albrecht (500). Zu einen Sieg kam auch die Mannschaft von GH H4 beim SKC Neuenhammer H1. Das Spiel endete mit 5:1 LP und 2032:1951 Kegel. Zur Siegermannschaft gehörten Alfred Fritsch (546), Fabian Albrecht (513), Peter Friedl (493) und Rudolf Grossmann/Lukas Moll (480).

Mit 5:1 LP und 1998:1990 Kegel schickte GH F1 die Gäste vom SKC Thenried wieder nach Hause. Das Spiel war aber spannender als das 5:1 aussagt. Die 500er Marke schafften Sabine Marx (527), Silvia Wurdack (508) und Marlis Bauer (505). Mit 4:2 LP und 1922:1881 Kegel zog GH F2 gegen SKC Neuenhammer F1 den kürzeren. Hier wurde Angelina Ulrich mit ausgezeichneten 524 Holz Spielbeste.

Mit einen 5:1 Sieg und 1647:1497 Kegel kam die GH U14 vom SKC Freihung U14 nach Hause. Hier war Julian Kraus mit 490 Holz Spielbester. Die GH U18 konnte sich beim Tabellenführer SC Luhe-Wildenau U 18 mit 3:3 LP und 1956:1930 Kegel ein Unentschieden ergattern und bleibt weiterhin ohne Niederlage. Mit 507 Holz war Lukas Moll Mannschaftsbester.
Weitere Beiträge zu den Themen: Dezember 2015 (2649)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.