Kegeln

"Dritte" holt einzigen Punkt

Die dritte Mannschaft holte als einziges Team des 1. SKC am ersten Spieltag der Erwachsenen einen Punkt. Die Akteure um Kapitän Florian Girke spielten gegen AN Waidhaus 2. Bei einem Endstand von 2037:2028 und 3:3 Mannschaftspunkten (MP) erzielte Girke mit 527 Holz die Teambestleistung.

Die zweite Herrenvertretung ließ bei SV Freudenberg mit 5:1 MP und 2138:2120 Kegeln Federn. Marco Striegl (543) und Fabian Volkmer (524) zeigten dennoch ansprechende Leistungen.

Die "Vierte" war beim SV Floß zu Gast und überließ dem Nachbarn die Punkte. Stefan Hacker erzielte mit 520 Holz das beste Ergebnis. Das Spiel endete mit 6:0 MP und 2088:1870 Kegeln für den SV Floß 2.

Die gemischte Mannschaft um Spielführerin Sandra Meier traf auf die gemischte Mannschaft vom SKC Tröbes. Allerdings entführte das Team auch dort keinen Punkt. Die Begegnung endete mit 6:0 MP und 2012:1915 Kegeln zugunsten der Gastgeber. Horst Striegl (497) erreichte das beste Ergebnis der Mannschaft. (gho)
Weitere Beiträge zu den Themen: September 2015 (7742)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.