Keine Panik in Vohenstrauß
Bezirksliga Nord

Vohenstrauß. (ggr) "Mit dem bisherigen Saisonverlauf sind wir natürlich alles andere als glücklich. Aber es sind erst zwei Partien gespielt und wir verfallen sicherlich nicht in Panik", verbreitet SpVgg-Abteilungsleiter Gerald Grosser Gelassenheit. "So komisch es sich anhört, trotz der klaren 0:4-Niederlage gegen Ensdorf, haben wir eine enorme Leistungssteigerung gezeigt und waren eigentlich auf Augenhöhe mit dem Gegner", relativiert er das deutliche Ergebnis.

Was die SpVgg verbessern muss, ist die Torausbeute und das Abstellen von Fehlern im Rückwärtsgang. Zu allem Überfluss geht es auch personell wieder eng zu. Fehlen wird weiterhin der verletzte Stefan Gmeiner, wegen Prüfungen und Arbeit können Thomas Schmidt und Johannes Zeitler nicht auflaufen, angeschlagen ist Michael Pinter. Trotzdem will die SpVgg am Sonntag Aufsteiger Freudenberg nicht beschenken, Zielsetzung ist vielmehr ein Punktgewinn.

Gegner gesucht

JFG Stiftland

Die B-Junioren des JFG Stiftland suchen Testspielgegner für Donnerstag, 18. August. Anfragen unter 0171/7372890 oder 0175/2058780.

Kreisklasse Ost3. SpieltagLuhe-Markt - Eslarn Sa. 16.45 Uhr

Altenstadt/WN - Pleystein So. 15 Uhr

Neukirchen - Pfrentsch So. 15 Uhr

Floß - Vohenstrauß II So. 15 Uhr

Altenstadt/Voh. - Pirk So. 15 Uhr

DJK Weiden - Waldthurn So. 15 Uhr

Anadoluspor - Störnstein So. 15 Uhr

1. DJK Weiden 2 7:2 62. Luhe-Markt 2 4:2 63. Waldthurn 2 4:1 44. Pirk 2 5:3 45. Anadoluspor Weiden 2 4:2 46. Neukirchen 2 3:2 47. Altenstadt/Voh. 2 7:5 38. Eslarn 2 2:3 39. Störnstein 2 3:3 210. Vohenstrauß II 2 2:3 111. Altenstadt/WN 2 3:5 112. Floß 2 1:4 013. Pfrentsch 2 5:9 014. Pleystein 2 1:7 0
Weitere Beiträge zu den Themen: SpVgg (24098)August 2015 (7425)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.