Keine Probleme beim Test

Die jungen Feuerwehrleute absolvierten ihre Prüfung erfolgreich. Ihnen gratulierten (von links): Jugendwart Klaus Schlosser, die Prüfer Hubert Haller, Thilo von Hanstein und Marco Weiss sowie Kommandant Alfons Falk. Bild: fdl
Zehn Mitglieder der Jugendfeuerwehr Ehenfeld legten die Prüfung für die Jugendflamme (Stufe 2) ab. Verkehrsabsicherung, Erkennen von Löschfahrzeugen und Aufbau eines Wasserwerfers waren nur einige der Aufgaben, die die Jugendlichen erfüllen mussten. Dieses Ausbildungsprogramm bietet auch die Möglichkeit, Nachwuchskräften ihre Zeit in der Jugendfeuerwehr interessant zu gestalten und sie an die Aufgaben heranzuführen. Bei der FFW Ehenfeld versteht es Jugendwart Klaus Schlosser immer wieder, die Jugendlichen für die Feuerwehr zu begeistern und sie gut auf ihre Tätigkeiten vorzubereiten. Die drei Mädchen und sieben Jungen hatten darum auch keine Probleme mit den Aufgaben und das Prüferteam um Kreisjugendfeuerwehrwart Hubert Haller war mit den Leistungen sehr zufrieden.
Weitere Beiträge zu den Themen: Ehenfeld (578)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.