Keine Sache von Minuten: Leistungsabzeichen sind ein Ernstfall

Keine Sache von Minuten: Leistungsabzeichen sind ein Ernstfall (bk) "Sauber und ruhig gearbeitet, alles im Zeitlimit", so bewerteten die Schiedsrichter, Kreisbrandinspektor (KBI) Georg Tafelmeyer sowie die Kreisbrandmeister Jürgen Haider und Wolfgang Schwarz, die Leistungsprüfung "Löscheinsatz" von zwei Gruppen. "Es sei wichtig, gut ausgebildetes Personal zu haben", betonte Kommandant Alex Kummer und dankte dafür Thomas Gmeiner. "Der Wert einer Leistungsprüfung liegt nicht in den wenigen Minuten, sonder
"Sauber und ruhig gearbeitet, alles im Zeitlimit", so bewerteten die Schiedsrichter, Kreisbrandinspektor (KBI) Georg Tafelmeyer sowie die Kreisbrandmeister Jürgen Haider und Wolfgang Schwarz, die Leistungsprüfung "Löscheinsatz" von zwei Gruppen. "Es sei wichtig, gut ausgebildetes Personal zu haben", betonte Kommandant Alex Kummer und dankte dafür Thomas Gmeiner. "Der Wert einer Leistungsprüfung liegt nicht in den wenigen Minuten, sondern in der Ausbildung. Sie ist für den Ernstfall gedacht. Der Atemschutz genießt dabei hohen Stellenwert", unterstrich KBI Tafelmeyer. Er empfahl die Teilnahme weiterführender Lehrgänge in Regensburg, Geretsried und Würzburg. Am 15. Oktober beginne im Landkreis Neustadt der Digitalfunk-Probebetrieb. Mit der Auslieferung der neuen Geräte sei Anfang Dezember zu rechnen, informierte Tafelmeyer. Mit dem Abzeichen in Bronze zeichnete er Alexander Fischer und Matthias Köstler aus, mit Silber Alexander Deese, Andreas Gräf, Florian und Michael Koppmann. Gold gab es für Kevin Deese, Matthias Koppmann, Christoph Ludwig, Gold-Blau für Patrick Galbraith, Gold-Grün ging an Andreas Kummer und Tobias Ludwig. Die Höchststufe Gold-Rot erwarben (vorne, von links) Katrin Büttner, Helmut Witzel und Barbara Tafelmeyer, Tochter des KBI. Bild: bk
Weitere Beiträge zu den Themen: Kaltenbrunn (1268)Oktober 2014 (9311)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.