Keller bietet keinen Schutz
Hintergrund

Oberbibrach. (edo) Prälat Gereon Motyka schildert in seinen Aufzeichnungen das tragische Schicksal des Dorfpfarrers Augustin Hillburger. Dieser eilte während einer Feuerpause aus dem Haus, um Hilfe zu suchen. Dabei traf ihn ein Splitter einer Granate, die im benachbarten Garten der Familie Schmid explodierte, tödlich.

Michael und Theresa Henfling (Hofname Schramm), die im Keller ihres Hauses Schutz suchten, verbrannten nach dem Einschlag einer Bombe. Sohn Johann konnte zwar noch lebend geborgen werden, er erlag allerdings zwei Tage später im Krankenhaus Eschenbach seinen Verletzungen. Auch Johann Baptist Schöcklmann (Hausname Schleicher) ließ sein Leben. "Unser Vater ging die Kellertreppe hinunter. Beim alten Feuerwehrhaus schlug eine Granate ein und ein Splitter erwischte ihn", erinnert sich seine Tochter Tilla in Hans Hübners Aufzeichnungen aus den 1990er Jahren: "Man vergisst das nie, aber man möchte es verdrängen."

Tipps und Termine Ein Meister der Panflöte

Brand. (ld) Der Panflötenvirtuose Roman Kazak gastiert zusammen mit dem Pianisten Wlademir Steba am Samstag um 19 Uhr im Mehrzwecksaal in Brand. Roman Kazak gilt in der Fachwelt als international talentiertester Solist auf seinem Instrument. Bei seiner europaweiten Konzertreihe "Phantasien der Panflöte" wird er von einem Pianisten begleitet. In seinen Konzerten bringt der "Prince of Pan" eine vielseitige Mischung aus selbst bearbeiteten Meisterwerken der Klassik - unter anderem von Schubert, Bach und Liszt - schwungvolle moldawische Weisen und tiefgehende rumänische Traummelodien sowie eigene Kompositionen zu Gehör. Der Eintritt kostet acht, ermäßigt fünf Euro.

Kontakt

Redaktion Eschenbach/Kemnath:

Sekretariat: Sieglinde Grüner 0961/85-282

Redaktion: Michael Meyer (mm) 0961/85-283 Manfred Hartung (man) 0961/85-431 Anne Spitaler (spi) 0961/85-406 Hubert Lukas (luk) 0961/85-279 Anita Reichenberger (rca) 0961/85-578 Wolfgang Würth (wüw) 0961/85-583

E-Mail: redek@derneuetag.de Fax: 0961/85-555-282
Weitere Beiträge zu den Themen: April 2015 (8563)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.