Kemnath.
Für Büfett in der Natur "eingekauft"

Für Büfett in der Natur "eingekauft" Kemnath. (jzk) Ein leckeres Büfett aus Wildkräutern zauberte Arina Schultes (links) beim Kochkurs im Familienzentrum Mittendrin. Den Teilnehmerinnen machte es sichtlich Spaß, ein Wildkräutersüppchen, Wildkräuter-Hefe-Brötchen, Ofenkartoffeln mit Dost, Wildkräuterbratlinge, -quark, -salatplatte, gebackene Kräuter und Basiliumquark zuzubereiten. Als Nachspeise gab es Wiesen-After-Eight (mit flüssiger Schokolade bestrichene Gundermannblätter). Zu trinken gab es
(jzk) Ein leckeres Büfett aus Wildkräutern zauberte Arina Schultes (links) beim Kochkurs im Familienzentrum Mittendrin. Den Teilnehmerinnen machte es sichtlich Spaß, ein Wildkräutersüppchen, Wildkräuter-Hefe-Brötchen, Ofenkartoffeln mit Dost, Wildkräuterbratlinge, -quark, -salatplatte, gebackene Kräuter und Basiliumquark zuzubereiten. Als Nachspeise gab es Wiesen-After-Eight (mit flüssiger Schokolade bestrichene Gundermannblätter). Zu trinken gab es frische Kräuterlimonade mit Zitronenmelisse, Gundermann, Pfefferminz, Giersch, Apfelsaft und Mineralwasser. Nach dem Kochen ließen sich die Frauen die Köstlichkeiten schmecken. Bild: jzk
Weitere Beiträge zu den Themen: Kurz notiert (401138)Juli 2015 (8669)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.