Kemnath.
Jugend: 904 Stunden Dienst

(stg) Von der Arbeit der Jugendgruppe der Feuerwehr berichte Jugendwart Christian Schmid in der Jahreshauptversammlung. Aktuell gehören ihr fünf Mädchen und vier Jungen an, die im vergangenen Jahr 904 Stunden Dienst geleistet haben. Die 23 Übungen - elf Jugendübungen, sieben Gemeinschaftsübungen mit der aktiven Wehr sowie drei Abnahmen - zählten 166 Teilnehmer. Darüber hinaus besuchte der Nachwuchs ein Eishockeyspiel in Weiden sowie die Einsatzzentrale der Bayreuther Polizei. Laut Schmid hat sich die Truppe auch beim Sommerfest, beim Rewe-Fest sowie beim Ferienprogramm der Stadt Kemnath eingebracht. Die Jugendlichen beteiligten sich an Leistungsprüfungen und -nachweisen, der "Jugendflamme" und dem Wissenstest, an Vereinsfesten sowie an kirchlichen und weltlichen Feierlichkeiten.
Weitere Beiträge zu den Themen: Kurz notiert (401123)März 2015 (9461)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.