Kemnath.
Kollektiver Kaufrausch beim Herbstbasar in drei Hallen

Kollektiver Kaufrausch beim Herbstbasar in drei Hallen Kemnath. (stg) Großer Andrang herrschte am Samstagmittag vor der Mehrzweckhalle: Schon vor Türöffnung um 13 Uhr hatte sich eine lange Schlange von Müttern, Vätern, Omas und Opas gebildet, um mit zu den ersten Käufern beim Herbst- und Winterbasar der Eltern-Kind-Gruppen zu gehören. In den drei Hallen waren gut erhaltene Bekleidungen in allen Größen, Autositze, Kinderwagen, Hochstühle, Spielzeug, Kinderbücher, Umstandsmoden, Skier, Schlitten un
(stg) Großer Andrang herrschte am Samstagmittag vor der Mehrzweckhalle: Schon vor Türöffnung um 13 Uhr hatte sich eine lange Schlange von Müttern, Vätern, Omas und Opas gebildet, um mit zu den ersten Käufern beim Herbst- und Winterbasar der Eltern-Kind-Gruppen zu gehören. In den drei Hallen waren gut erhaltene Bekleidungen in allen Größen, Autositze, Kinderwagen, Hochstühle, Spielzeug, Kinderbücher, Umstandsmoden, Skier, Schlitten und Vieles mehr aufgebaut. Nach dem Einkauf konnten sich die Besucher als Stärkung Kuchen mit nach Hause nehmen, den die Organisatoren anboten. Dank sagen sie der Kemnather Firma Elemar, die zahlreiche Kleiderständer zur Verfügung gestellt hatte, sowie dem Netto-Markt für die Einkaufswagen. Bild: stg
Weitere Beiträge zu den Themen: Kurz notiert (401123)September 2015 (7742)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.