Kemnath.
Kurz notiert Sehnsucht nach Frieden

Jeder sehnt sich nach Frieden. Man fragt sich, warum es trotzdem so viele Kriege und Unruhen auf der Erde gibt. Sogar in Familien, die eigentlich Geborgenheit und Sicherheit ausstrahlen sollten, herrscht oft Unfrieden. Auf einem eintägigen Kongress von Jehovas Zeugen in Büchenbach wurde zu dem Motto "Suche Frieden und jage ihm nach" Stellung genommen. Jehovas Zeugen aus Kemnath nahmen mit ihren Freunden an dieser Veranstaltung teil. Sie freuten sich über die praxisnahen Tipps aus der Bibel. Es wurde deutlich gemacht, wie man in der Familie, in der Gemeinde (Versammlung) und unter seinen Mitmenschen zum Frieden beitragen kann. Auch Gastredner Eberhard Fabian aus dem Zweigbüro Zentraleuropa in Selters/Taunus nahm zu dem Motto ausführlich Stellung.

Die Troglauer mit der Marion

Troglau. Was dabei herauskommt, wenn eine Oberpfälzer Moderatorin eine Band aus ihrer Heimat zu sich in die Sendung einlädt, und dazu noch einen ehemaligen Oberbürgermeister aus der Landeshauptstadt, das kann man am Freitag, 3. April, um 23 Uhr auf München TV sehen. Marion Schieder, die ihre Karriere bei Radio Ramasuri begann und mittlerweile als Moderatorin in München angekommen ist, hat auf München TV ihre eigene Talkshow "Schlachthof lädt d'Schieder wieder". Dort lädt sie sich Gäste aus den verschiedensten Bereichen ein, um ganz entspannt und launig zu plaudern. Für die Sendung am Freitag reisten die Troglauer Buam aus ihrer Oberpfälzer Heimat an und durften bei und mit ihr eine sehr spaßige Sendung bestreiten. Aber nicht nur geredet wurde. Es wurde auch musiziert, und dabei konnten die Troglauer Buam einmal mehr unter Beweis stellen, dass sie nicht nur große Festzelte und Hallen zum Toben bringen können. Sie funktionieren auch im beschaulichen Wirtshaus.

Als weiteren Studiogast konnte Marion Schieder den Alt-Oberbürgermeister Münchens und Kabarettisten Christian Ude begrüßen, der über sich sagt, endlich sei es ihm erlaubt ohne jeden Terminzwang mit dem Fahrrad die Stadt zu erobern, die Natur zu genießen, neue Bücher zu schreiben ... oder auf der Kabarettbühne zu stehen. Die Erstausstrahlung dieser siebten Folge "Schlachthof lädt d'Schieder wieder" ist am Freitag um 23 Uhr auf München TV. Wiederholt wird die Sendung am Samstag, 4. April, um15 Uhr, Sonntag, 5. April, um 22 Uhr und Donnerstag, 9. April, um12 Uhr.

Senioren haben viele Wünsche

(jzk) Am Mittwoch, 1. April, nimmt Seniorenbeauftragter Franz Schwemmer bei der Seniorensprechstunde im Bürgerbüro "Leben plus" auf dem Stadtplatz 29 von 16 bis 17.30 Uhr Wünsche und Anregungen von Senioren entgegen. Am Donnerstag, 16. April, können die Senioren eine Halbtagesfahrt nach Mödlareuth mit Führung im Deutsch-Deutschen Museum mitmachen. 51 Jahre lang verlief die innerdeutsche Grenze mitten durch dieses Dorf. Die Gesamtkosten belaufen sich auf etwa 15 Euro. Abfahrt in Kastl um 12.15 Uhr, Kemnath am Busbahnhof um 12.30 Uhr, Erbendorf um 12.45 Uhr. Nach der Filmvorführung Einkehr in einem Gasthof. Rückkunft gegen 19 Uhr. Anmeldung unter Telefon 09642/3183.
Weitere Beiträge zu den Themen: März 2015 (9461)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.