Kemnath.
Treffpunk "Trauercafé"

(bur) Am Dienstag, 12. Mai, ist das Trauercafé im Familienzentrum "Mittendrin" in Kemnath am Rathausplatz wieder geöffnet. Das Trauer-Café ist ein geschützter Ort, wo Trauernde sich begegnen, sich austauschen und Stärkung für ihren persönlichen Trauerweg erfahren können.

Jedermann ist willkommen, unabhängig von Alter, Geschlecht, Familienstand oder Konfession. Der geschützte Rahmen und die Gemeinschaft der Betroffenen tragen dazu bei, sich in seiner Trauer verstanden und getragen zu fühlen.

Alle Trauernde, egal wie lange der Fall auch zurückliegt, sind herzlich eingeladen. Der Treffpunkt ist von 15 bis 17 Uhr geöffnet. Infos bei Alfred Kick, Telefon 09642/7046971, oder Elke Burger, 09642/1699.
Weitere Beiträge zu den Themen: Kurz notiert (401135)Mai 2015 (7908)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.