Kerze und Rebe

21 Kinder aus den Pfarreien Gebenbach und Ursulapoppenricht verbrachten einen Tag im Haus der Begegnung in Ensdorf, um sich auf die Erstkommunion vorzubereiten. Aufgeteilt in drei Gruppen durfte jeder mit Pfarrvikar Christian Preitschaft individuell eine Kerze basteln und bei Petra Rumpler mit Fensterfarben eine Rebe ausgestalten. Die dritte Gruppe bereitete mit Maria Lösch-Ringer den Gottesdienst vor. Hier wurde die Geschichte "Eine Rebe auf der Reise" vorgelesen und darauf aufbauend ein Bodenbild gestaltet. Außerdem wurden Kyrie-Rufe und Fürbitten formuliert und Lieder eingeübt. Die Messe in der Hauskapelle gestalteten die Kinder aktiv mit. Sie wurde umrahmt von den Erstkommunikanten Paulina Lösch (Querflöte) und Marietta König (Gitarre) sowie einem Chor aus den übrigen Kindern und Betreuern.
Weitere Beiträge zu den Themen: Ursulapoppenricht (185)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.