Kick tritt beim FC Luhe-Markt zurück

Tobias Kick hat sein Amt als Trainer des FC Luhe-Markt niedergelegt. Bild: hfz
Tobias Kick ist nicht mehr Trainer beim Kreisklassisten FC Luhe-Markt. Nach der 0:4-Niederlage am Samstag bei der SpVgg Vohenstrauß II teilte Kick Abteilungsleiter Marco Schulze und auch der Mannschaft seine Entscheidung mit. Warum er sein Amt niederlegt, darüber wollte sich Kick nicht äußern. Dies bestätigte auch Abteilungsleiter Schulze.

"Es war letztendlich im beiderseitigen Einvernehmen", sagte Schulze. "Vielleicht ist es gut, mal wieder neue Reizpunkte zu setzen, denn ein Trainer aus den eigenen Reihen hat es nicht leicht." Die restlichen drei Spiele bis zur Winterpause wird Johann Bauer als Interimstrainer beim FC das Sagen haben und dann hat der Verein in der Winterpause Zeit, adäquaten Ersatz für Kick zu finden.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.