Kicker ohne Erfolgserlebnisse
Jugendfußball

Oberviechtach. Kein Erfolgserlebnis war den Jugendmannschaften des FC Oberviechtach-Teunz am vergangenen Spieltag beschieden. Die F-3-Junioren verloren gegen die SF Weidenthal mit 1:9 Toren. Die F-2-Junioren mussten sich nach einer 3:1 Führung gegen den FC Wernberg noch mit einer Punkteteilung beim Endstand von 3:3 Toren zufrieden geben.

Die F-1-Junioren traten beim TSV Schwandorf an und mussten dem Gastgeber beim 3:1 die Punkte überlassen. Ein 3:3 Unentschieden erreichten die E-1-Junioren bei ihrem Auswärtsspiel beim SV Diendorf.

Die E-2-Junioren verloren beim FC Wernberg mit 4:1, wobei Michael Völkl für den FC Oberviechtach-Teunz erfolgreich war. Zwei Tore von Ferdinand Grillmeier reicht für die D-Kreisligamannschaft nicht, um bei der SG TV Waldmünchen einen Sieg mit nach Hause zu bringen. Der Gastgeber siegte am Ende mit 4:2 Toren.

Auch die C- und B-Junioren blieben bei ihren Heimspielen ohne Punkterfolg. Die C-Junioren verloren mit 3: 7 gegen die SG SSV Schorndorf, die B-Junioren mit 1:6 gegen die SpVgg Pfreimd.
Weitere Beiträge zu den Themen: SpVgg (24098)Juni 2015 (7772)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.