Kiefernholz gestohlen

Ein unbekannter Holzdieb schlug zwischen Montag, 21. September, und Mittwoch, 7. Oktober, im Waldstück Schulteslinde südlich von Großensterz zu. Dort wurden in dem Zeitraum etwa fünf Ster Kiefernholz im Wert von circa 200 Euro gestohlen. Die Stämme waren mit roter Farbe gekennzeichnet. Um Hinweise auf den oder die Täter bittet die Polizei in Waldsassen unter Telefon 09632/8490.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.