Kinder freunden sich mit Ponys an
Illschwang

Altensee. Mitte Oktober startet bei der Reiterinitiative in Altensee ein Kurs für Pony-begeisterte Mädchen und Jungen ab fünf Jahren. Unter fachkundiger Anleitung werden sie an den Umgang mit Ponys und Pferden herangeführt. Sie lernen, ein Pferd zu putzen, pflegen und führen, aber auch, auf dem Pferderücken in unterschiedlichen Gangarten das Gleichgewicht zu halten. Dazu gehören Spiele, Geschicklichkeitsübungen oder Trailparcours. Später kommen Sitzübungen an der Longe und Voltigierübungen hinzu. Eine kostenlose Schnupperstunde wird am Donnerstag, 15. Oktober, von 16 bis 17.30 Uhr angeboten. Die Anzahl der Plätze ist begrenzt; Anmeldungen bei Kerstin Weigl, 0151/62 80 93 94, oder Anna Ilg, 0170/8 53 25 89.

Einwohneramt am Mittwoch dicht

Illschwang. Die Verwaltungsgemeinschaft Illschwang teilt mit, dass am Mittwoch, 30. September, das Einwohneramt ganztägig geschlossen bleibt. Grund dafür ist eine Fortbildung.

Gymnastik kommt in die Gänge

Illschwang. (no) Beim Sportverein Illschwang startet am Freitag, 2. Oktober, wieder die regelmäßige Ski- und Fitnessgymnastik. Beginn ist jeweils um 19.30 Uhr in der Turnhalle. Die Leitung haben Doris Langer, Heidi Maul und Evi Kolb. Für Mitglieder des SVI ist die Teilnahme kostenlos; Nichtmitglieder zahlen eine Gebühr von 35 Euro.

Weigendorf Preisschafkopf am Hellberg

Weigendorf. Zum Preisschafkopf mischt die Spielvereinigung Weigendorf am Freitag, 2. Oktober, ab 19.30 Uhr die Karten im Sportheim am Hellberg. Es geht um wertvolle Preise, an der Spitze 111 Euro, 75 Euro und ein 50-Euro-Gutschein des Landhotels Sternwirt. Gespielt wird mit dem kurzen Blatt.

Hersbruck "Spiel mir das Lied vom Schäufele!"

Hersbruck. "Eine pfundige Revue über den fränkischen Lieblingsbraten in der Residenzstadt des Schäufelekönigs Waldemar I." kündigt das Deutsche Hirtenmuseum der Stadt Hersbruck für Freitag, 2. Oktober, an. Einlass ist ab 18.30 Uhr, Beginn um 19 Uhr. Für den Abend "Spiel mir das Lied vom Schäufele!" mit dem Ensemble Etzadla gibt es Karten zum Preis von 25 Euro - Essen inklusive, Getränke gehen extra - im Vorverkauf im Museum oder an der Abendkasse.
Weitere Beiträge zu den Themen: September 2015 (7742)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.