Kinder und Senioren haben zusammen viel Spaß
"Erpflfest" verbindet

Die Buben und Mädchen der Kindertagesstätte und die Schüler aus dem Hort feierten gemeinsam mit den Senioren ein Kartoffelfest. Auch ein Märchen wurde aufgeführt. Bild: wto
Wernberg-Köblitz. (wto) "Jung und alt": Die Aktion ist keine Eintagsfliege. Die Kindertagesstätte St. Josef inklusive Schülerhort sowie das Senioren- und Pflegeheim "Am Sand" veranstalteten ein gemeinsames "Erpflfest." Heimleiter Carsten Fischer und Kita-Leiterin Eva Weidner verwirklichten die Idee.

Fischer plauderte über die Geschichte der Kartoffel, die spanische Eroberer aus den Anden nach Europa brachten. Durch Friedrich den Großen fand der Kartoffelanbau seinen Durchbruch in Deutschland - die Kartoffel wurde eines der wichtigsten Nahrungsmittel im 18. Jahrhundert.

Eine tragende Rolle bekam heuer Pflegedienstleiter Karl Lang. Er durfte bei der Märchenaufführung der Kinder den Kartoffelkönig spielen. Anschließend waren Spiele und Basteleien rund um die Kartoffel angesagt. Die Kinder kochten zusammen mit den Senioren Kartoffelsuppe oder "Schoppala" und bruzzelten Dotsch.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.