Kinder verständigen die Eltern - Abtransport problemlos
Scharfe Handgranate im Dorfweiher

Große Aufregung in Letzau: Am Uferrand des Dorfweihers, im dem sich zurzeit kein Wasser befindet, entdeckten spielende Kinder am Mittwochnachmittag einen Metallgegenstand. Sie handelten richtig und informierten sofort ihre Eltern, die wiederum die Polizei verständigten.

Die Beamten identifizierten den Fund als Handgranate. Nach Rücksprache mit der Firma Tauber Sprengkommando in Feucht sicherten sie die scharfe, explosionsfähige Granate. Sie ist nach Angaben der Spezialfirma amerikanischer Art und stammt aus dem Zweiten Weltkrieg. Der Firmenchef holte sie am Donnerstagvormittag persönlich ab und brachte sie nach Feucht. Hier wird sie entschärft und vernichtet.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.