Kinder ziehen bei Ferienaktion mit Kescher los
Kleine machen großen Fang

Der Fisch ist im Netz, die Kinder sind zufrieden mit ihrem Ausflug zur Luhe. Bild: hfz
Der Landesbund für Vogelschutz hat Kinder zum Keschern an der Luhe eingeladen. Wegen des anfänglich schlechten Wetters kamen nicht viele. Aber die Buben und Mädchen, die da waren, hatten eine Menge Spaß. Mit einem kleinen Kescher ausgerüstet, fischten sie allerhand Kleingetier aus dem Wasser. Neben Köcherfliegenlarven, Eintagsfliegenlarven und Flohkrebsen fanden sie einige Rollegel.

Letztere ließen sich nur schwer von den Steinen lösen, da sie sich richtig festsaugen können. Dank ein paar Jungs, die mit größeren Keschern auf Beutefang gingen, konnten die Teilnehmer auch Eitel, Barsch und Hecht genauer unter die Lupe nehmen.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.