Kinderbibeltag in Bruck stößt auf gute Resonanz - Bibelstelle anschaulich präsentiert
Für Jakob die Himmelsleiter gebastelt

28 Kinder aus den ersten bis vierten Klassen beteiligten sich am sechsten Kinderbibeltag der Pfarrei St. Ägidius. Das Kinderbibeltag-Team hatte zu der Veranstaltung eingeladen.

Am Samstagvormittag war zunächst gemeinsames Treffen im Pfarrheim. Im Stuhlkreis wurde der Kinderbibeltag durch Pfarrgemeinderatssprecherin Christa Schwarzfischer eingeläutet. Pfarrer Helmut Brunner begrüßte die Kinder und dankte dem Kinderbibeltag-Team für das ehrenamtliche Engagement. Das Thema des diesjährigen Kinderbibeltages lautete "Jakob und die Himmelsleiter". Mit einem Anspiel trugen Josef Hochmuth, Michael Krug und Pastoralreferent Andreas Holzfurtner anschaulich die Bibelstelle vor. In den Kleingruppen wurde die Geschichte vertieft und die Kleinen bastelten jeweils eine Himmelsleiter mit zwei daran befestigten Engeln sowie einen Spielbogen, passend zur Geschichte. Der Familiengottesdienst am Sonntag bildete den Abschluss des Kinderbibeltages.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.