Kindergartenfest in St. Konrad mit Elbertritschertanz
Bunt ist ihre Welt

Bunt war die Welt beim Kindergartenfest in Mendorferbuch. Den Kindern machte es sichtlich Spaß zur Musik des Elbertrischertanzes mit "Holleriddndoddndaddn" über den Rasen zu fegen. Bild: bö
(bö) "Bunt ist die Welt" war das Eingangslied, mit dem die Kindergartenkinder von St. Konrad aus Mendorferbuch ihre Gäste willkommen hießen. Es war ein Fest ganz nach dem Geschmack der Kinder, Eltern und freiwilligen Helfer. Der Reinerlös ist ausschließlich für die Kindergartenarbeit bestimmt. Darüber freute sich Kindergartenleiterin Sieglinde Siegert.

Zunächst hieß es beim Gesellschaftslied "1, 2, 3 im Sauseschritt, da gehen alle Kinder mit". Dabei durfte jedes Kind einmal die Hauptrolle spielen. Feurige Toreros und zarte Señoritas hatten zum Stierkampf eingeladen und von der Gruppe Wöidarawöll liehen sich die Kinder den Elbertritschertanz wohl in Anbetracht der anstehenden Kirwasaison aus. Mit dem seit über 20 Jahren in der mittleren Oberpfalz bekannten "Holleriddndoddndaddn" fegten die Kinder als Nachwuchskirwaleute sehr zur Freude von Matthias und Christian Viehauser aus Egelsheim über den Rasen. Die beiden Mitglieder der Gruppe von Wöidarawöll haben sich auch um den musikalischen Spaß des Sonntagnachmittags gekümmert.

Ein schöner Erfolg war zum Ende des Kindergartenfestes die Versteigerung der gesamten Bildergalerie mit etwa 40 Bildern von Matthias Viehauser. "Die gingen weg wie die warmen Semmeln und kein einziges Bild ist übrig geblieben." Hervorragend bewirtet wurden die Kindergartenfestbesucher von den Eltern mit einem Kuchenbüfett und allerlei Grillgerichten.
Weitere Beiträge zu den Themen: Mendorferbuch (193)Mai 2015 (7904)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.