Kindergartenkinder öffnen Fenster
Hirschau

Hirschau. (u) Das Adventsfenster bei der Sparkasse wird heute um 18.15 Uhr geöffnet. Das Programm gestalten die Kleinen aus dem St.-Wolfgang-Kindergarten. Morgen ist das Adventstürchen bei der Metzgerei Weich an der Reihe. Den musikalischen Part bestreiten die Lintacher Sänger, die Weihnachtsgeschichte trägt Klara Koller vor. Mit dabei ist wieder die Spendenbox. Ihr Inhalt ist dieses Jahr für die Elterninitiative "Herzkind e.V." bestimmt.

Schnaittenbach "Wunder" im Alten Rathaus

Schnaittenbach. (ads) Der "Chor mit Herz" lädt unter Leitung von Ulrike Straub zur Weihnachtskantate "Das Wunder von Bethlehem" von Klaus Heizmann ein. Beginn ist am Dienstag, 23. Dezember, um 19.30 Uhr im Alten Rathaus. Paul Färber begleitet den Chor am Klavier, Pia Färber auf der Geige. Der Eintritt ist frei.

Trinkwasser zehn Cent billiger

Neunaigen/Kemnath. (seb) Beim Bericht "Bald Ebbe in der Wasserkasse", der den Haushalt 2015 des Zweckverbands zum Inhalt hatte, müssen zwei Zahlen richtig gestellt werden. In naher Zukunft ist ein Neubau des Wasserwerks der Trinkwasserversorgungsanlage Neunaigen/Kemnath notwendig. Die vom Technikamt geschätzten Kosten belaufen sich auf rund 1,2 Millionen Euro. Ein Kubikmeter Trinkwasser kostet nach wie vor 0,87 Euro und nicht, wie irrtümlich gemeldet, 0,97 Euro.

Vorschüler freuen sich aufs Lesen

Schnaittenbach. (knk) Ein schönes Erlebnis gab es dieser Tage für die Vorschulkinder des Kindergartens St. Margareta aus Kemnath. Sie besuchten mit ihren Erzieherinnen die Stadt- und Pfarrbücherei. Dass die Fächer mit den Kinderbüchern besonders interessant waren, versteht sich von selbst. Büchereileiterin Rita Falk stellte einige Werke vor und las aus ihnen vor. Die künftigen Schüler schmökerten ausgiebig.

Freudenberg Weihnachtliches Tempelmuseum

Freudenberg. (gri) Der Musikverein Freudenberg und der Kirchenchor Wutschdorf laden für Sonntag, 21. Dezember, zu einem besinnlichen Konzert in das Tempelmuseum nach Etsdorf ein. Beginn ist um 16.30 Uhr. Der Eintritt ist frei. Spenden sind erwünscht und werden an eine gemeinnützige Einrichtung weitergegeben.

Vor und nach dem Konzert gibt's Glühwein vom Tempelverein. Um 19 Uhr beginnt die Weihnachtsfeier des Musikvereins im Dotzlersaal mit musikalischen Beiträgen der Kinder und des Nachwuchsorchesters.
Weitere Beiträge zu den Themen: Sparkasse (9729)12-2014 (6638)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.