Kiosk am Burgaufgang

Wer den Schlossberg hinaufsteigt um sich in den Gemäuern der ehemaligen Hohenstaufenfeste umzusehen, möchte sich nach der Rückkehr stärken. In der Vergangenheit bot sich dazu am Kiosk - eine feststehende Bezeichnung für ein kleines Gebäude am Burgaufgang - Gelegenheit. Nach einer längeren Pause ist dieser Anlaufpunkt jetzt wieder geöffnet. Martin Moch übernahm den Betrieb. (nm)
Weitere Beiträge zu den Themen: Kurz notiert (401123)Juli 2015 (8666)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.