Kirchenthumbach.
Kurz notiert Copacabana in Kirchenthumbach

(ü) Copacabana mit allem Drum und Dran für eine Nacht - und das mitte in der in der Oberpfalz. So etwas gibt es nur in Kirchenthumbach: "Samba Brasil". Unter diesem Motto steht der Ball des Handwerker- und Gewerbevereins, der am Samstag, 16. Januar, in der Sporthalle an der Eschenbacher Straße über die Bühne gehen wird. Die Wahrzeichen von Rio de Janeiro sind der allseits bekannte Zuckerhut und die 38 Meter hohe Christusfigur auf dem Corcovado. Außerdem ist die Stadt berühmt für ihren Karneval. Die Parade der Sambaschulen gehört zu den anziehendsten Umzügen der Welt.

Die Frauen des Gewerbevereins werden die Sporthalle unter Anleitung von Katrin Grassler-Schuhmann in einen kleinen Strandabschnitt mit oder ohne Palmen verwandeln. Ehrgeizig, wie die fleißigen Damen und einige wenige helfende Mannsbilder des Gewerbevereins sind, wollen sie ein außergewöhnliches Bühnenbild aufbauen. Doch das bleibt vorläufig Verschlusssache. Zum Ball selbst ist festliche Garderobe angesagt. Die Damen sollten (müssen aber nicht) grün-gelbe Farben tragen.

Die Band "Live" wird für Unterhaltung und schwungvollen Tanz sorgen. Der Kartenvorverkauf beginnt heute, Montag, 7. Dezember, im Spielwarengeschäft Ida Wilterius am Marktplatz, Telefon 09647/366. Der Eintritt kostet 15 Euro. Die Veranstalter weisen darauf hin, dass Karten nicht zurückgenommen werden. Ein weiteres Highlight des Abends ist eine große Tombola, bei der rund 250 Sachpreise warten.

Pater Benedikt Röder wird 40

(ü) Pater Dr. Benedikt Röder feiert heute, Montag, 7. Dezember, seinen 40. Geburtstag. Um 19 Uhr findet in der Pfarrkirche ein Dankgottesdienst statt. Im Anschluss daran steht im Pfarrheim ein Stehempfang auf dem Programm. Dazu ist die gesamte Pfarrgemeinde eingeladen. Bescheiden wie der Ordensmann ist, bittet er anstatt persönlicher Geschenke um eine Spende für die neuen Bronzeglocken der Bergkirche. Schmunzelnd stellte er fest: "Als Ordensmann brauche ich nichts oder habe schon alles, was ich nicht brauche."
Weitere Beiträge zu den Themen: Dezember 2015 (2649)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.