Kirchenthumbach.
Tipps und Termine Marktverband tagt heute

(dfr) Am heutigen Montag, 24. November, kommen die Mitgliedsvereine des Marktverbands um 19.30 Uhr in der Gaststätte Friedl (Melber) zusammen. Thema wird das Bürgerfest am 18. und 19. Juli 2015 sein. Alle Vereine sollten mindestens einen Vertreter entsenden. Falls der Vorsitzende oder sein Stellvertreter verhindert sind, sollte ein anderes Mitglied teilnehmen. Auch andere interessierte Vereine, die nicht Mitglied im Marktverband sind, sind eingeladen.

Winterdorf-Party beim Sportclub

(dfr) Am Samstag, 29. November, ab 18.30 Uhr veranstaltet der Sportclub wieder seine beliebte Winterdorf-Party neben dem Fußballplatz auf dem Sportgelände. Es gibt auch diesmal unter anderem Glühwein, heiße Liköre, Schnitzelsandwich, Bratwürste, Pommes und leckere Waffeln.

Als Attraktion tritt um 19 Uhr die Jugendblaskapelle Kirchenthumbach unter Leitung von Jürgen Böhme auf. Der Nikolaus mit Gefolge hat sich ebenfalls angekündigt. Für die jüngsten Gäste gibt es ein kleines Geschenk. Im weihnachtlich geschmückten Winterdorf stehen mehrere Feuerstellen zum Auf wärmen. Der Eintritt ist frei.

"Ein Hausbaum für jeden Garten"

Schlammersdorf. (lgc) Ob Dorflinde, Maibaum oder Hausbaum: Bäume spielen eine zentrale Rolle in der Mythologie, im Glauben sowie im kulturellen und sozialen Leben. Mit dem Vortrag "Ein Hausbaum für jeden Garten" stellt sich am Mittwoch, 26. November, um 15 Uhr Claudia Saller als neue Kreisfachberaterin für Gartenbau und Landespflege im Bürgerhaus vor.

Ihr Referat bietet einen kurzen Überblick zur Geschichte und Bedeutung von Bäumen und erläutert, welche Kriterien bei der Auswahl beachtet werden müssen.

Bücherflohmarkt für die Schule

Der Elternbeirat der Grund- und Mittelschule veranstaltet am Sonntag, 30. November, von 13.30 bis 16.30 Uhr einen Bücherflohmarkt.

Angeboten werden in der Grundschule Bücher aller Art (Romane, Kochbücher, Reiseführer, Jugendliteratur, ...), DVDs, CDs sowie Spiele für PC, Nintendo, Playstation und Wii. Die Waren sind mit selbstklebendem Etikett zu versehen, auf dem Anbieternummer und Preis vermerkt sind. Die Annahmegebühr beträgt drei Euro; zehn Prozent des Verkaufserlöses behält der Elternbeirat für schulische Zwecke ein.

Annahme der Waren ist am Samstag, 29. November, von 15 bis 16 Uhr, Abholung am Sonntag, 30. November, von 18 bis 18.30 Uhr. Aus organisatorischen Gründen werden Anbieternummern vergeben: Michaela Böhm, Telefon 09647/929825. Während des Flohmarkts bietet der Elternbeirat Kaffee, Glühwein und Kuchen in vorweihnachtlicher Atmosphäre an. Des Weiteren werden selbst gebackene Plätzchen verkauft. Auch gibt es ein stimmungsvolles Programm und eine Kinderbetreuung.
Weitere Beiträge zu den Themen: Mittelschule (11032)November 2014 (8193)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.