Kladrau.
Kladrau feiert zwei Tage Doppel-Jubiläum

(cr) Zum 900. Jubiläum von Stadt und Kloster ist am Wochenende in Kladrau (Kladruby) viel geboten. Höhepunkt am Samstag, 15. August, ist um 15 Uhr ein Jubiläumskonzert mit dem Orchester der Pilsner Philharmonie in der Basilika. Zum Abschluss gibt es um 23 Uhr ein großes Feuerwerk. Am Sonntag,16. August, wird das Patronzinium Mariä Himmelfahrt mit einem feierlichen Festgottesdienst in der Basilika gefeiert. Zelebranten um 10.30 Uhr sind die Bischöfe Frantisek Radkovvsky aus Pilsen und Rudolf Voderholzer aus Regensburg.

Am 20. Juni wurde am Marktplatz das Regional-Museum Kladrubská eröffnet. Von 2013 bis 2015 wurde das ehemalige Schulhaus, spätere Postgebäude und zuletzt Kino, mit EU- Mitteln umgebaut. Angeregt durch den Besuch der Eröffnung des Altenstädter Museums im letzten Jahr präsentiert Kladrau ebenfalls ein 3-D-Häuser-Modell von 1843 mit Sprachmodus und raffinierten Ton- und Lichteffekten. Hergestellt wurde es in Prag. Deutsche Besucher werden sich freuen: Im Museum ist alles dreisprachig erklärt. Vergessen ist nicht die Nürnberg-Route der Goldenen Straße nach Prag. Da findet sich - raffiniert präsentiert - sogar der Schulpartnerschaftsort mit dem Wappen von Altenstadt/WN wieder.
Weitere Beiträge zu den Themen: August 2015 (7425)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.