Klärschlamm: Ein Ja auf Probe
Aus dem Gemeinderat

Thanstein. (mp) Dem künftigen Zweckverband zur thermischen Klärschlammverwertung im Landkreis wird auch die Gemeinde Thanstein beitreten - allerdings unter Vorbehalt. In der Verwaltung war in den vergangenen Monaten eine Machbarkeitsstudie über die erwarteten Kosten bei den drei gemeindlichen Kläranlagen erstellt worden. Sollten die tatsächlichen Kosten für Entwässerung, Transport, Trocknung und Verwertung des Klärschlamms die Prognose um maximal 20 Prozent übersteigen, wird sich der Gemeinderat ein weiteres Mal mit dieser Thematik befassen und neu entscheiden.

Grünes Licht für Bauantrag

Thanstein. (mp) Reine Formsache war eingangs der Sitzung die Zustimmung zum Bauantrag von Matthias Niebauer. An seinem Anwesen Am Kleberacker im Ortsteil Thanstein darf er nun das Dachgeschoss ausbauen und Gauben errichten. Nachdem er persönlich betroffen war, durfte zweiter Bürgermeister Wolfgang Niebauer nicht mit abstimmen.

Kurz notiert Gleiritscher feiern Kirwa

Gleiritsch. (sgs) Am 18. und 19. Oktober findet die 6. Gleiritscher Kirwa der Kirwafreunde Anpfiff 09 statt. Sieben Kirwapaare fiebern seit Wochen auf diesen Termin hin und haben Kirwatänze einstudiert. Den Auftakt bildet am Samstag um 18.30 Uhr der Kirwazug vom Sportplatz zum Festzelt an der Schule. Ab 19.30 Uhr ist dann Kirwagaudi mit der Band "Grögötz Weißbir" angesagt. Für das leibliche Wohl ist mit frischen Kirwakarpfen, Schnitzel und anderen Kirwaschmankerln bestens gesorgt. Eine "Goaßmaß-Stund" rundet das Festprogramm noch zusätzlich ab.

Der Sonntag beginnt um 8.45 Uhr mit einem Kirchenzug der Vereine zum Gottesdienst in der Pfarrkirche, danach ist Weißwurstfrühschoppen im Festzelt mit der Blaskapelle Gleiritsch. Kinder und Erwachsene können sich im Saustechen versuchen. Ab 11.30 Uhr gibt's Mittagstisch mit Kirwakarpfen, Kirwaschnitzel und Gänsebrust. Nachmittags sorgen dann "Mir Kiener bayrisch" für Kirwastimmung und die Kirwabesucher können sich im Altbayrischen Dreikampf messen. Zum Kaffee gibt es selbstgebackene Kirwakuchen und Küchel.
Weitere Beiträge zu den Themen: Oktober 2014 (9311)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.