Klara Groß beschenkt Tagesstätte und Frauenbund
Doppelte Spende zum 90. Geburtstag

Klara Groß (zweite Reihe, Vierte von links) übergab je einen prall gefüllten Umschlag an Kindergartenleiterin Johanna Sulzbacher (hinten rechts) sowie an Maria Anzer und Christa Schramm (hinten, von links) vom Katholischen Frauenbund. Bild: bjp
Trabitz. (bjp) Je größer die Zahl auf Geburtstagstorten und Glückwunschkarten wird, desto bescheidener werden die Wünsche. Noch einige Jahre bei guter Gesundheit im Kreis lieber Freunde und Verwandter: vor allem das ist es wohl, worauf man beim Eintritt ins zehnte Lebensjahrzehnt hofft. "Geschenkeberge" verlieren da an Wichtigkeit - auch für Klara Groß aus Trabitz.

Stattdessen bat die frischgebackene "Neunzigerin" ihre Gratulanten um eine Geldspende für gute Zwecke. Für welche? Das war bei der passionierten Frauenbündlerin und Fast-Nachbarin des Trabitzer katholischen Kindergartens nicht schwer zu erraten. Die Geburtstagsgäste zeigten sich großzügig, und am Mittwoch übergab die Bürgermeister-Witwe je einen prall gefüllten Umschlag an Kindergartenleiterin Johanna Sulzbacher sowie an Maria Anzer und Christa Schramm vom Katholischen Frauenbund Burkhardsreuth.

Als Dankeschön erfreuten die Mädchen und Buben der Kindertagesstätte Klara Groß mit einem Frühlingstanz.
Weitere Beiträge zu den Themen: Kurz notiert (401138)März 2015 (9461)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.