Klarer Sieg gegen Bayreuth
Handball

Neunburg vorm Wald. Die Handballer der B-Jugend des 1. FC Neunburg vorm Wald erwarteten als Zweitplatzierter der Bezirksoberliga Nord die HaSpo Bayreuth II. Gleich von Beginn an war klar, dass dies ein torreiches Spiel werden würde, denn beide Mannschaften suchten die schnelle Entscheidung. Die Gastgeber gingen früh in Führung und hielten diese bis zum Pausenpfiff. Beim Stand von 22:16 wurden die Seiten gewechselt. Die ersten zehn Minuten der zweiten Hälfte verliefen zäher, da HaSpo auf eine offensive Deckung umgestellt hatte. Ab der 35. Minute wurde die Abwehr durch gutes Laufspiel ein ums andere Mal ausgehebelt, und beim Stand von 35:22 war die Entscheidung endgültig gefallen. Auch Torwart Greger bekam die Gelegenheit, ins Feld zu gehen und erzielte zwei Treffer. Die letzten einsatzfähigen Spieler zeigten auch, dass sie das Handballspielen beherrschen. Am Ende stand es 39:29 aus Sicht der Gastgeber. Am Sonntag geht es für die B-Jugend nach Selb, wo man um 14.30 Uhr beim HSV Hochfranken antreten wird. Für den FC spielten Greger (2), M. Wondraschek (Tor), Himmelhuber (12), Stefan (9/1), Buzhala (6), Blendl (4), Rasulov (3), Gebhard, Reitinger, P. Wondraschek (je 1), Ludwig und Vitzthum.

Service

So erreichen Sie uns:Der neue Tag Nabburg:Am Mähntor 492507 Nabburg

Benjamin Tietz 09433/2402-50 E-Mail:sportsad@zeitung.org Fax: 09433/2402-40
Weitere Beiträge zu den Themen: November 2015 (9608)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.