Klasse Schützen

Die ersten Neudorfer Meister im Schießen stehen fest: (vorne, von links) Christine Post und Irmgard Lorenz, (Mitte) Josef Argauer und Nico Paulus, (hinten) Christian Götz und Sebastian Weiß. Bild: hm

Neudorf hat die ersten Dorfmeister im Luftgewehrschießen in der Hobbyklasse ausgezeichnet. Der Kriegerverein öffnete den Schießstand beim Nachmittagsprogramm des Dorffestes.

Zu dieser Zeit war ein buntes Programm speziell für die Kinder geboten. Damit Erwachsene und Jugendlichen auch etwas zu tun hatten, lud die Krieger- und Soldatenkameradschaft auf den Schießstand im Vereinszentrum. Die erste Dorfmeisterschaft war geboren.

Das "Schnupperschießen" für alle kam gut an. Knapp 50 Personen ab 14 Jahren fanden sich am Schießstand ein. Schießwart Christian Götz hatte alle Hände voll zu tun. Geschossen wurden fünf Schuss auf die Glücksscheibe. Bei den Jugendlichen hatte Nico Paulus das beste Ergebnis und gewann einen Kinogutschein. Bei den Frauen siegte Irmgard Lorenz, sie freute sich über ein Magnum-Flasche Sekt. Bei den Herren hatte am Schluss Sebastian Weiß die besten Treffer auf der Scheibe. Er durfte ein Fünf-Liter-Fass Bier mit nach Hause nehmen.

Die Siegerehrung nahmen Vorsitzender Josef Argauer, Markträtin und stellvertretende Kartellvorsitzende, sowie Schießwart Christian Götz vor.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.