Klaus Rosner und Michael Lindner gestalten am Sonntag Konzert
Schlagzeug und Trompete

Schlagzeug-Lehrer Klaus Rosner (links) und Michael Lindner (rechts) bilden das "Drumpet-Duo". Bild: privat
Mit einem "Drumpet-Duo" macht die Städtische Sing- und Musikschule Arzberg auf sich aufmerksam. Am Sonntag stehen zwei Lehrer auf der Bühne: Klaus Rosner und Michael Lindner.

Rosner, Lehrer für Schlagzeug, möchte in einem Konzert mit einem "The best of both worlds" den Zuhörern die "Welt des Schlagzeugs" und die "Welt der Trompete" näher bringen. Mitreißende Rhythmen und perlende Läufe prägen die Auftritte des Duos Michael Lindner und Klaus Rosner.

Beide Musiker sind bereits seit vielen Jahren in verschiedenen Besetzungen und auch solistisch unterwegs und haben sich entschieden, gemeinsam neue Wege zu betreten. Die eher ungewöhnliche Kombination von Trompete und Schlagzeug ermöglicht es, die beiden bekannten Instrumente in neuem Licht darzustellen.

Michael Lindner ist Absolvent der Musikhochschule Saarbrücken, Absolvent des Royal Northern Music College Manchester und hat einen Master-Abschluss an der Musikhochschule Würzburg in der Tasche. Das Konzert am Sonntag, 12. Oktober, findet in der Aula der Max-von-Bauernfeind-Schule in Arzberg statt. Beginn ist um 17 Uhr. Der Eintritt kostet zehn Euro; Kinder und Jugendliche frei.
Weitere Beiträge zu den Themen: Arzberg (135)Oktober 2014 (9311)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.