Klavier vor Gitarre und Blockflöte
Nachgefragt

Sulzbach-Rosenberg. (aks) Rund 170 Mitwirkende aus 16 Musikschulen haben den "Tag der Oberpfälzer Musikschulen" gefeiert (wir berichteten). Die SRZ hat bei Steffen Weber, dem Leiter der gastgebenden Sing- und Musikschule, dazu ein paar Hintergründe erfragt:

In Bayern gibt es 217 Musikschulen mit 181 000 Schülern und 67 000 Unterrichtseinheiten, davon 4200 in Ensemblefächern. Die 16 Oberpfälzer Sing- und Musikschulen unterrichten 11 384 Schüler in 4637 Einheiten. Zusammengeschlossen sind die Einrichtungen im Verband Bayerischer Sing- und Musikschulen und im entsprechenden deutschlandweiten Verband. Die Beliebtheitsskala der Fächer führt das Klavier an. Dahinter folgen Gitarre, Blockflöte, Violine, Querflöte, Schlagzeug, Klarinette, Trompete und Saxofon auf den Plätzen.

Kirchen St. Marien lädt zu Bittgängen ein

Sulzbach-Rosenberg. Der Bittgang vom Annaberg zum Frohnberg beginnt am Montag, 11. Mai, um 18 Uhr, 19 Uhr Bittamt in Frohnberg. Am Dienstag, 12. Mai, 18.30 Uhr Bittgang vom Feuerwehrhaus zum Annaberg, um 19 Uhr Bittamt in St. Anna. Am Samstag, 16. Mai, ist unser großer Bittgang zur Mariahilfberg-Kirche in Amberg: Abmarsch: 5.30 Uhr an der Pfarrkirche. Verlauf des Weges: Rosenberger Straße - Obere Gartenstraße - St. Anna-Straße - Melanchthonstraße - Maximilian-Kolbe-Straße usw. Um 9 Uhr Pilgermesse in der Mariahilfberg-Kirche. Die Rückkehr nach Sulzbach muss jeder selbst organisieren.

Stricken in der Sozialstation

Sulzbach-Rosenberg. Anfänger oder Fortgeschrittener, Stricken oder Häkeln - die Einladung der Sozialstation richtet sich an alle, die gern in geselliger Runde, bei Kaffee und Kuchen, einem dieser Hobbys frönen. Nächstes Treffen ist am Montag, 11. Mai, von 14.30 bis 16.30 Uhr in der Sozialstation.

Gottesdienst für Familien

Sulzbach-Rosenberg. "Gott hält zu mir", zu diesem Thema findet am Sonntag, 10. Mai, um 10.30 Uhr ein Familiengottesdienst in der Christuskirche statt. Gestaltet wird dieser von Pfarrer Wolfgang Bruder und einem Team.

Altpapier zur Sammelstelle

Sulzbach-Rosenberg. Die Altpapier- und Altkleidersammelstelle der Kolpingsfamilie St. Marien hinter dem Josefshaus hat am Samstag, 9. Mai, von 10 bis 12 Uhr geöffnet.

Parteien CSU-Blumengruß an die Mütter

Sulzbach-Rosenberg. Als kleines Dankeschön verteilt die CSU um Vorsitzenden Dr. Patrick Fröhlich heute ab 15 Uhr vor der Teka in Sulzbach einen kleinen Blumengruß an die Mütter. Auch in der wahlkampffreien Zeit möchten die Christsozialen damit ihre Wertschätzung für die Leistung der Mütter ausdrücken.
Weitere Beiträge zu den Themen: Mai 2015 (7904)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.