"Kleines Klassentreffen" mit über 100 Besuchern

"Kleines Klassentreffen" mit über 100 Besuchern (jr) Hervorragend besucht war die Senioren-Adventsfeier des Verbandes für landwirtschaftliche Fachbildung (vlf) in der Ausflugsgaststätte "Petersklause". Über 100 Senioren über 65 Jahre kamen, um sich mit Kaffee, Kuchen und Stollen verwöhnen zu lassen. Leitender Landwirtschaftsdirektor Wolfgang Wenisch (rechts stehend) hieß die Besucher, die aus dem ganzen Landkreis gekommen waren, willkommen. Viele der Gäste kannten sich von einstigen gemeinsamen Schulbes
Hervorragend besucht war die Senioren-Adventsfeier des Verbandes für landwirtschaftliche Fachbildung (vlf) in der Ausflugsgaststätte "Petersklause". Über 100 Senioren über 65 Jahre kamen, um sich mit Kaffee, Kuchen und Stollen verwöhnen zu lassen. Leitender Landwirtschaftsdirektor Wolfgang Wenisch (rechts stehend) hieß die Besucher, die aus dem ganzen Landkreis gekommen waren, willkommen. Viele der Gäste kannten sich von einstigen gemeinsamen Schulbesuchen und Fortbildungen. "Unsere Adventsfeier ist wie ein kleines Klassentreffen", sagte Wenisch. Musikalisch wurden die Senioren von Sigmund Vollath aus Bingarten (bei Kemnath) mit seiner Steirischen unterhalten. Während im ersten Teil adventliche Weisen zu hören waren, gab es im zweiten Teil des Nachmittags Unterhaltungsmusik. Engelbert Meier blieb es vorbehalten, die Senioren mit seiner kraftvollen Stimme zum Mitsingen zu animieren. Dazu bereicherte das Frauenaktiv-Team den Nachmittag mit besinnlichen und mitunter auch lustigen Geschichten. Zum Abschluss erhielten die Gäste von den Frauen gestaltete "Vlf-Engel", die sie über die Advents- und Weihnachtszeit begleiten sollen. Bild: jr
Weitere Beiträge zu den Themen: Großbüchlberg (202)Dezember 2015 (2649)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.