Kleintierzuchtverein: Nachwuchs malt und bastelt fürs Osterfest

Kleintierzuchtverein: Nachwuchs malt und bastelt fürs Osterfest (do) Robuste Vogelhäuschen, bunte Ostersträuße, farbenfrohe Ostereier, Osterhasen aus Socken, Eierbecher aus Toilettenpapier: Der Einfallsreichtum der Kinder- und Jugendgruppe des Kleintierzuchtvereins kannte beim Bastelnachmittag im Züchterheim keine Grenzen. Kurz vor Ostern herrschte in der Ausstellungshalle geschäftiges Treiben: Zirka 25 Jugendliche malten und bastelten unter Aufsicht von Vorsitzendem Werner Kennel junior und der Jugendl
Robuste Vogelhäuschen, bunte Ostersträuße, farbenfrohe Ostereier, Osterhasen aus Socken, Eierbecher aus Toilettenpapier: Der Einfallsreichtum der Kinder- und Jugendgruppe des Kleintierzuchtvereins kannte beim Bastelnachmittag im Züchterheim keine Grenzen. Kurz vor Ostern herrschte in der Ausstellungshalle geschäftiges Treiben: Zirka 25 Jugendliche malten und bastelten unter Aufsicht von Vorsitzendem Werner Kennel junior und der Jugendleiter Wolfgang und Sandra Dobmeier, Patrick Kirschsieper sowie Birgit und Jürgen Plohmann an Osterüberraschungen. Da kreischte eine Stichsäge, dort wurde gehobelt und gebohrt. Begeistert wandten sich die Buben und Mädchen den Hühner-, Puten- und Wachteleiern zu und bewiesen mit bunten Farben ihre Malkünste. Auch das Eierblasen gehörte zur Beschäftigung beim Kindernachmittag. Viele Eltern entspannten sich derweil beim Kaffeeplausch und bestaunten am Ende der Veranstaltung das künstlerische Talent ihres Nachwuchses. Bild: do
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.