Knappe Niederlage für Viktoria
Kegeln

Waldsassen. (viw) In einem äußerst spannenden Kampf in der Oberliga verlor das erste Herrenteam von Viktora Waldsassen gegen den SKC Schönwald ganz zum Schluss. Kein Team konnte einen größeren Vorsprung herausholen. Bei geschlossenen Mannschaftsleistungen ist niemand besonders hervorzuheben.

Oberliga Herren: Viktoria Waldsassen - SKC Schönwald 2064:2070 Holz. Egebnisse (iktoria zuerst): Männer - Biber 412:417, Ernstberger - T. Korlek 397:407, Fenzl - Teuchert 414:412, Kl. Heinl - Mühleis 414:407, Schenkl - C. Korlek 427:429 Holz

KC-Damen siegen gegen Spitzenreiter

Mitterteich. (roc) In der B-Klassse gewann die zweite Damenmannschaft von KC Mitterteich gegen Glück Auf Waldsassen.

B-Klasse Damen. KC 1971 Mitterteich - Glück Auf Waldsassen 1559:1548 Holz. Ergebnisse (Mitterteich zuerst): A. Fischer - Weiß 396:368, N. Fischer - Bauer 381:386, Skrobatz - Hutterer 44:392, Ritter - Zapf 341:402

Erster Erfolg für Harder Damen

Hard. (hma) Nach einer schwachen Vorstellung in Schwarzenbach holten die Kegel-Damen des SKC Hard mit einer starken Leistung ihren ersten Sieg.

Damen A-Klasse: TS Schwarzenbach II - SKC Hard 1510:1371 Holz. Die ersten beiden Durchgänge waren noch ausgeglichen. Dann drehten die Gastgeberinnen auf und den Harderinnen blieb nur das Nachsehen. Ergebnisse (Hard zuletzt): Wulf - Malzer 345:322, Schwarz - Neupert 340:361, Findeiß - Marth 409:312, Schultes - Dietz 416:376 Holz

Damen A-Klasse: SKC Hard - Glück auf Waldsassen II 1621:1603 Holz. Eine andere Mannschaft präsentierte sich im Heimspiel gegen die Klosterstädterinnen. Auch wenn es zu Beginn nicht gut aussah, kamen die Harder Damen durch eine starke Leistung zum ersten Erfolg. Ergebnisse (Hard zuerst): Marth - Dietz 374:383, Malzer - Plommer 392:404, Dietz - J. Bassek 444:413, Schampera - Mayer 411:403 Holz.

Mixed C-Klasse: TS Schwarzenbach II - SKC Hard III 1502:1479 Holz. Ergebnisse (Hard zuletzt): Gräßel - Zeitler 374:366, Krollikowsky - Brenner 375:364, Bauer - Hess 399:367, Kühne - Glatz 354:382 Holz.

Tischtennis

ATSV Tirschenreuth

(hä) Keine Probleme hatte die erste Herrenmannschaft des ATSV Tirschenreuth gegen den TTC Eslarn. Die Gastgeber gewannen mit 9:4 Punkten bei 30:19 Sätzen. Kohl/ Ockl und Wameser/Steckermeier siegten zwei Mal. Der ATSV zog schnell auf 6:2 davon.

Lediglich bei den letzten beiden Einzeln ging es etwas knapp zu. Die Tirschenreuther brauchten jeweils den fünften Satz. Oliver Schuller und Sebastian Bartsch waren jeweils zwei Mal erfolgreich, je einmal Karl Kohl, Andreas Ockl und Robert Wameser.

Weiterhin auf Titelkurs bleibt die Jugendmannschaft, die gegen den TSV Waldershof III mit 8:1 gewann und die Tabelle mit 10:0 Punkten anführt.
Weitere Beiträge zu den Themen: November 2015 (9608)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.