Knölling.
Finanzieller Grundstein für die Kapelle

Finanzieller Grundstein für die Kapelle Knölling. (nib) Die Kirchenverwaltung Dürnsricht unterstützt den Kapellenverein Knölling beim Bau der neuen Kapelle mit 5000 Euro. Die Spende hatte Kirchenpfleger Günter Schießl bei der Grundsteinlegung der neuen Kapelle in Knölling dabei. Die Kirchenverwaltung Dürnsricht hatte zuvor beschlossen, den jungen Verein bei seinem Vorhaben finanziell unter die Arme zu greifen. Vorsitzende Renate Nowak und Kassier Michael Sperl freuten sich sehr über die Unterstüt
(nib) Die Kirchenverwaltung Dürnsricht unterstützt den Kapellenverein Knölling beim Bau der neuen Kapelle mit 5000 Euro. Die Spende hatte Kirchenpfleger Günter Schießl bei der Grundsteinlegung der neuen Kapelle in Knölling dabei. Die Kirchenverwaltung Dürnsricht hatte zuvor beschlossen, den jungen Verein bei seinem Vorhaben finanziell unter die Arme zu greifen. Vorsitzende Renate Nowak und Kassier Michael Sperl freuten sich sehr über die Unterstützung. Im Bild von links Michael Sperl, Günter Schießl, Renate Nowak und Pfarrer Michael Hoch. Bild: nib
Weitere Beiträge zu den Themen: 12-2014 (6638)Kurz notiert (401123)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.