Königlicher Besuch

Faschingsstimmung brachte der Hammerleser Faschingsverein bei seinem Besuch mit ins Seniorenheim in Hammergmünd. Bild: myd

Darf ich bitten, Hoheit? Dass sie in ihrem Seniorenheim einmal ein Prinzenpaar beim Tanzen erleben dürfen, haben die Bewohner in Hammergmünd wohl auch nicht gedacht.

Die Bewohner des BRK-Seniorenheims sind in bester Faschingslaune. Grund dafür ist der Besuch der Prinzengarde des Hammerleser Faschingsvereins mit seinen Hoheiten und dem Funkenmariechen. Mit viel Schwung und akrobatischen Einlagen wirbelten die Garde und Funkenmariechen Tanja Hösl durch den Saal. Als Motto für den diesjährigen Gardetanz hatten die Verantwortlichen "Avatar" gewählt. Zum Prinzentanz erklang "Küss mich, halt mich, lieb mich". Prinz David und Prinzessin Michaela schwebten dazu über's Parkett.

Die Narren aus Hammerles sorgten mit ihrem kurzen, aber spritzigen Programm für einen vergnüglichen Nachmittag für die Bewohner des Hauses. Leiterin Martina Günther ließ die Tänzer erst gehen, als sie das Versprechen abgegeben hatten, im nächsten Jahr wieder nach Hammergmünd zu kommen.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.